> Zurück

Bericht Clubturnier 2012 in Jungfrauzeitung

Marianne Ghelma 11.10.2012

Viel Spannung, routinierte Sieger

Beim Clubturnier des Tennisclubs Alpenregion bieten die Favoriten Ballwechsel auf hohem Niveau.
Die erfolgreichen Finalisten (vlnr): Markus Winkler, Pascale Stähli, Marianne Rössler, Danyel Müller, Andreas Infanger und André Neuenschwander.
Die erfolgreichen Finalisten (vlnr): Markus Winkler, Pascale Stähli, Marianne Rössler, Danyel Müller, Andreas Infanger und André Neuenschwander

Beim traditionellen Clubturnier des TC Alpenregion blieben bei den aktiven Damen die Überraschungen weitgehend aus. Die beiden top gesetzten Spielerinnen Marianne Rössler und Pascale Stähli, die beide in der Mannschaft NLA 40+ mitwirken, zeigten in einem spannenden Finale tolles Tennis. Marianne Rössler setzte sich am Schluss klar durch und gewann. Im Halbfinal standen sich Margrit Bühlmann und Carol Kaufmann gegenüber. Carol Kaufmann zeigte sich gegen ihre ehemalige Tennislehrerin Bühlmann hartnäckig, musste das Spiel jedoch in drei Sätzen abgeben.

Bei den aktiven Herren setzte sich wie im Vorjahr André Neuenschwander durch. Er gewann den Halbfinal gegen Marc Schmitz souverän. Im zweiten Halbfinal besiegte Andreas Infanger Sandro Ghelma. Im Final liess André Neuenschwander nichts anbrennen und beendete das Turnier als klarer Sieger. Markus Winkler sicherte sich den Titel in der Kategorie Jungsenioren/Senioren durch einen Finalsieg über Danyel Müller. Das Halbfinalspiel zwischen Danyel Müller und Rainer Ackermann verlief äusserst spannend: Müller gewann den ersten Satz nur knapp, den zweiten aber klar mit 6:2. Im zweiten Halbfinal machte es Marcel Brog Markus Winkler nicht einfach. Im ersten Satz setzte sich Brog klar durch, die beiden weiteren Sätze gingen dann aber an Markus Winkler.

Resultate

Damen: Halbfinals: Marianne Rössler (R2) – Margrit Bühlmann (R5) 6:4, 6:2; Pascale Stähli (R3) – Carol Kaufmann (R5) 5:7, 6:1, 6:1; Final: Marianne Rössler - Pascale Stähli 6:3, 6:1. Herren: Halbfinals: André Neuenschwander (R5) – Marc Schmitz (R9) 6:3, 6:2; Andreas Infanger (R5) – Sandro Ghelma (R6) 6:1, 6:4; Final: André Neuenschwander – Andreas Infanger 6:3, 6:4. Jungsenioren/Senioren: Halbfinals: Danyel Müller (R7) – Rainer Ackermann (R8) 7:6, 6:2; Markus Winkler (R6) – Marcel Brog (R7) 3:6, 6:2, 6:2; Final: Markus Winkler – Danyel Müller 6:4, 6:0.